Neue Regeln für das Training

Am Montag, 30.08.21 startet unser Trainingsbetrieb wieder und wir freuen uns sehr auf Euch. Trotz steigender Inzidenzen möchten wir mit Euch so gut es geht trainieren. Aktuell gelten dafür neue Corona-Regeln (siehe unten).

Bei Fragen zu den einzelnen Angeboten rufe bitte bei den entsprechenden Trainer/innen an. Die Teilnahme muss vorab geklärt werden. Die Kontaktdaten der Trainer und alle Trainingszeiten findest Du auf unserer Homepage im „Trainingsplan“.

Regeln für Trainer/innen und Trainierende - ab August 2021

Durch angepasste Regeln möchten wir unsere Verantwortung als Turngemeinde wahrnehmen und Euch auch während des Sports die Einhaltung der geforderten Abstands- und Hygieneregeln ermöglichen. Mit der konsequenten Anwendung des von uns erarbeiteten Regelwerks können alle Mitglieder dazu beitragen, das Ansteckungsrisiko beim Sport zu minimieren.

  • Vor jedem Training muss nachgewiesen werden, das die Teilnehmer und Übungsleiter vollständig geimpft, genesen oder aktuell getestet sind. Das gilt nicht für Kinder unter 6 Jahren. Tragt dieses bitte in die Teilnehmer-Liste ein: IM + 2. Impftermin, GN + bis wann oder TEST ok, Selbsttests sind nicht zugelassen!
  • Zum ersten Training muss ein Zettel mit Vor- und Nachname, Adresse und Telefonnummer mitgebracht werden. Das ist eine Vorgabe des Gesundheitsamtes.
  • Hände desinfizieren vor Betreten des Gebäudes oder vor dem Training (Outdoor)
  • Nur bedingt Körperkontakt im Training, möglichst Abstand halten (1,5 – 2m).
  • Bei direktem Körperkontakt (Akrobatik/Kampfkunst) muss eine Maske getragen werden. Bei kurzer Hilfestellung (Turnen) muss der/die Trainer/in eine Maske tragen.
  • Beim Betreten des Gebäudes einen Mund- und Nasenschutz tragen (nicht beim Sport, aber im Foyer, Fluren und beim Gang zur Toilette)
  • Laufwege in der Turnhalle beachten (sind am Boden markiert).
  • Allgemeine Hygieneregel beachten: beim Händewaschen, beim Husten und Niesen, …
  • Im Gerätturnen müssen die Hände beim Gerätewechsel desinfiziert werden.
  • Gymnastikmatten müssen selbst mitgebracht werden.
  • Am besten in Sportkleidung zur Halle kommen. Die Umkleiden sind zwar bedingt geöffnet, die Sportbekleidung und Schuhe müssen mit in die Halle genommen werden. Die Duschen bleiben noch geschlossen.
  • Es sind jeweils 2 Toiletten geöffnet, beim Betreten des WC-Bereiches auf Abstände achten und nur eine Person im Waschbecken-Bereich. Falls der Bereich besetzt ist, bitte im Flur warten. Aus den Hallen nur 1 Person zum WC schicken!
  • Es sind wieder alle Hallenbereiche mit Teilnehmer-Max.-Zahlen geöffnet. Die Trainer/innen sind verpflichtet, auf die Einhaltung zu achten.*
  • Da alle Hallen geöffnet sind, kann es in den Gängen eng werden – Maskenpflicht! - am besten Kindergruppen geschlossen vor der Halle abholen und hinausführen. (Trainer/in)
  • Wo möglich, einen separaten Ausgang nutzen (gr. Halle, Spiegelsaal)
  • Straßenschuhe vor der Turnhalle ausziehen und mit hineinnehmen.
  • In der Halle Hallenschuhe, Schläppchen oder Stoppersocken tragen, barfuß ist auch erlaubt – keine Straßenschuhe!
  • Da wir möglichst alle Türen und Fenster geöffnet halten wollen*, kann es in der Halle kühler sein. Dieses bei der Bekleidung beachten (Zwiebeltechnik) – das gilt für alle Trainingsstätten - * Minimum: Stoßlüftung alle 20 Minuten für mind. 10 Minuten!
  • Nach dem Training bitte zügig die Halle verlassen und Platz für die nächste Gruppe machen.
  • Wartende Begleitpersonen dürfen nicht in das Gebäude.
  • Klönschnack mit Abstand im Hof, nicht im Gebäude.
  • Risikopersonen und chronisch Kranke sollen bei Unsicherheit ihren Arzt befragen.
  • Die Teilnahme liegt in der eigenen Verantwortung.
  • Die Vorgaben können jeder Zeit von unserem Hausmeister oder einem Vorstandsmitglied geprüft werden. Wird sich nicht an die Regeln gehalten, behalten wir es uns vor, Trainingsgruppen zu schließen. Halten sich einzelne Teilnehmende nicht an die Regeln, darf der Verantwortliche (Trainer/Trainerin) sie aus dem Training/der Halle verweisen. Wir hoffen, dass dieses nicht nötig sein wird.

Personen mit Erkältungsanzeichen dürfen nicht am Sport teilnehmen!